Privacy Policy

Privacy Policy

Diese Privacy Policy entspricht Art. 13 der Europäischen Verordnung 679/2016 und gilt ausschließlich für alle über die Website www.mobilvetta.it erhobenen Daten. Diese Privacy Policy unterliegt Aktualisierungen, die regelmäßig auf der Website veröffentlicht werden. Diese Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie bilden die Grundlage, auf der die personenbezogenen Daten der betroffenen Person verarbeitet werden.

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der Daten, die von dieser Website erhoben werden, ist die S.E.A. Società Europea Autocaravn S.p.A. mit Rechtssitz in via Val d’Aosta n. 4, Località Fosci, 53036 Poggibonsi (SI) C.F. e P.IVA n. IT 03345730968, email: privacy@trigano.it

Datenschutzbeauftragter (DSB) (DPO – data Protection Officer)
Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat gemäß Artikel 37-39 der Datenschutz-Grundverordnung einen DSB bestellt, dessen Name und Aktenzeichen beim für die Verarbeitung Verantwortlichen zu finden sind. Kontaktaufnahme mit dem DSB per E-Mail: dpo@trigano.it

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffenen Person). Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Kategorie der behandelten persönlichen Daten
Zu den personenbezogenen Daten, die von dieser Website selbständig oder durch Dritte erhoben werden, gehören: Cookies, Nutzungsdaten, Vorname, Nachname, E-Mail, Telefon, Adresse, Stadt, Provinz, Postleitzahl, Land.

Art der Verarbeitung der personenbezogenen Daten
Die bereitgestellten oder erworbenen personenbezogenen Daten werden nach den Grundsätzen der Fairness, Rechtmäßigkeit, Transparenz und Vertraulichkeit gemäß der geltenden Gesetzgebung verarbeitet. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten der Benutzer unter Verwendung der geeigneten Sicherheitsmaßnahmen, die unbefugten Zugriff auf die personenbezogenen Daten sowie deren Offenlegung, Änderung oder Vernichtung verhindern sollen. Die Verarbeitung erfolgt mittels computergestützter und/oder telematischer Mittel mit organisatorischen Verfahren und Logiken, die eng mit den angegebenen Zwecken verbunden sind. 

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und Rechtsgrundlage
Personenbezogene Daten können von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen selbständig oder durch Dritte erhoben werden. In diesem Fall erfassen die für den Betrieb dieser Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren bestimmte personenbezogene Daten der Nutzer, die informatischer Natur sind (z. B. IP-Adresse, Art des verwendeten Browsers, Betriebssystem, Domain-Name und Adressen von Websites, von denen aus der Zugang oder der Abgang erfolgt ist, usw.), deren Übermittlung für die normale Funktion des Internets unabdingbar ist. Diese Daten dürfen nur für anonyme statistische Datenerfassung über die Benutzung der Webseite sowie für die Überprüfung deren korrekter Funktion verwendet werden und werden nach der Verarbeitung sofort gelöscht.
Die Daten, die die betroffene Person freiwillig zur Verfügung stellt, werden in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Rechtmäßigkeit gemäß Artikel 6 DSGVO verarbeitet, um die Website in die Lage zu versetzen, ihre Dienstleistungen zu erbringen, sowie für die unten angegebenen Zwecke. Sie werden so lange aufbewahrt, wie es für die Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist.
Die Zwecke der Verarbeitung sind:

a) Informationen und vorvertragliche Verpflichtungen
Die Daten werden verarbeitet, um mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen in Kontakt zu treten oder um spezifische Anfragen der betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen für Mitteilungen informativer Art, für das Interesse am Erwerb von Produkten und/oder Dienstleistungen desselben für die Verarbeitung Verantwortlichen, für den Erhalt des vom für die Verarbeitung Verantwortlichen kostenlos zur Verfügung gestellten Katalogs und/oder für die Unterstützung durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen per E-Mail oder durch Ausfüllen der auf der Website bereitgestellten spezifischen Formulare und anderer Kommunikationsmittel wie z.B. Telefon zu bearbeiten.
Rechtsgrundlage: Diese Verarbeitung ist freiwillig und beruht auf der Einwilligung der betroffenen Person, aber die Bereitstellung der Daten ist für die Verfolgung des angegebenen Zwecks erforderlich.
Dauer der Datenspeicherung: bis zum Widerruf der Einwilligung durch die betroffene Person.

b) Erfüllung von Verpflichtungen nach den geltenden Gesetzen
Die Daten werden verarbeitet, um jede Art von Verpflichtung zu erfüllen, die in den geltenden Gesetzen, Verordnungen, damit zusammenhängenden Vorschriften, Geschäftspraktiken und steuerlichen Angelegenheiten vorgesehen ist, auch für die Zwecke, die in der Gesetzesverordnung zur Bekämpfung der Geldwäsche gemäß Gesetzesverordnung 231/2007 und nachfolgende Änderungen genannt sind.
Rechtsgrundlage: Diese Verarbeitung ist erforderlich, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt.
Aufbewahrungsfrist für die Daten: 10 (zehn) Jahre oder eine andere gesetzliche Verpflichtung.

c) Direktmarketing
Die Daten werden zum Zwecke des Direktverkaufs von Produkten und/oder Dienstleistungen, der Marktforschung, des Versands von Mitteilungen und Werbematerial oder in Bezug auf Initiativen und Veranstaltungen per Newsletter, E-Mail, SMS, WhatsApp, Chat, Direktnachrichten aus sozialen Medien, sozialen Netzwerken oder per Telefonanruf, Papierpost und anderem Informationsmaterial verarbeitet.
Rechtsgrundlage: Diese Verarbeitung beruht auf der von der betroffenen Person freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Art. 6, Abs. 1 Buchst. A der DSGVO.
Dauer der Datenspeicherung: bis zum Widerruf der Einwilligung durch die betroffene Person.

d) Statistik
Daten werden verarbeitet, um statistische Analysen an aggregierten und anonymen Daten durchzuführen, um das Verhalten der betroffenen Person zu analysieren, um die von der für die Verarbeitung Verantwortlichen angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und die Erwartungen der betroffenen Person zu erfüllen. Rechtsgrundlage: Diese Verarbeitung beruht auf der von der betroffenen Person freiwillig erteilten Einwilligung.
Dauer der Datenspeicherung: bis zum Widerruf der Einwilligung durch die betroffene Person.

e) Profiling-Daten
Diese Daten werden zur Analyse und Bewertung von Interessen, Gewohnheiten und Konsumwahlen verarbeitet, einschließlich der Erstellung von Profilen, um personalisierte Informationen und Werbematerial zu den vom für die Verarbeitung Verantwortlichen angebotenen Diensten/Produkten versenden zu können.
Rechtsgrundlage: Diese Verarbeitung beruht auf der von der betroffenen Person freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Art. 6, Abs. 1 Buchst. A der DSGVO.
Dauer der Datenspeicherung: bis zum Widerruf der Einwilligung durch die betroffene Person.

Übermittlung und Verbreitung der Daten

Neben dem Verantwortlichen der Datenverarbeitung könnten in einigen Fällen auch Folgende Zugang zu den Daten haben:

a) Kategorien von entsprechend geschulten Datenverarbeitern, die an der Organisation der Website beteiligt sind (Personal aus Verwaltung, Handel, Marketing, Recht und Systemadministratoren);

b) Externe Rechtssubjekte (wie z. B. Dienstleister für technische Dienste von Dritten, Hosting-Provider, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen), die auch als Auftragsverarbeiter des Verantwortlichen gemäß Art. 28 DSGVO bestellt sein können. Die aktualisierte Liste der Auftragsverarbeiter, sofern bestellt, kann jederzeit beim Verantwortlichen der Datenverarbeitung angefordert werden;

c) Öffentliche oder private Rechtssubjekte, die unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen auf die Daten zugreifen können;

d) Rechtssubjekte, die ergänzende und für die Tätigkeit des Verantwortlichen zweckdienliche Aufgaben wahrnehmen.

Verarbeitungszeiten

Wie ausdrücklich von Art. 5, Abs. 1, Buchstabe e) der DSGVO vorgesehen, werden die personenbezogenen Daten für einen Zeitraum gespeichert, der für deren Verarbeitung erforderlich ist, um die vom Benutzer verlangte Dienstleistung zu erbringen bzw. der für die in diesem Dokument beschriebenen Zwecke notwendig ist. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht, so dass die Rechte auf Zugang, Löschung, Berichtigung und Übertragbarkeit der Daten nicht mehr ausgeübt werden können.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von den Websites für eine bessere Benutzerfreundlichkeit verwendet werden können. Cookies werden eingesetzt, um Inhalte und Anzeigen anzupassen, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Darüber hinaus werden Informationen darüber, wie der Benutzer die Website verwendet, den Partnern des Verantwortlichen, die sich mit der Analyse der Webdaten, mit Werbung und Social Media befassen, bereitgestellt, welche sie mit weiteren Informationen kombinieren könnten, die der Benutzer ihnen zur Verfügung gestellt hat oder die sie auf der Grundlage der Nutzung ihrer Dienste erhoben haben. Cookie Policy

Ort der Verarbeitung und Übermittlung von Daten ins Ausland
Daten werden im Geschäftssitz des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den für die Verarbeitung Verantwortlichen. Die personenbezogenen Daten können von natürlichen Personen und/oder juristischen Personen verarbeitet werden, welche im Auftrag des Verantwortlichen und aufgrund besonderer vertraglicher Verpflichtungen tätig sind und deren Sitz sich innerhalb oder außerhalb von EU-Mitgliedsstaaten befindet. Für den Fall, dass die Daten außerhalb des EWR übermittelt werden, trifft der für die Verarbeitung Verantwortliche alle geeigneten vertraglichen Maßnahmen, um einen angemessenen Schutz der Daten zu gewährleisten.

Ausübung der Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat das Recht, die von den Artikeln 7, 15-22 der Europäischen Verordnung 679/2016 vorgesehenen Befugnisse auszuüben.
Im Einzelnen hat sie das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen und auf einfache Anfrage an den Inhaber der Datenverarbeitung Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erlangen, die dem Verantwortlichen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu erhalten und, sofern möglich, diese an einen anderen Verantwortlichen der Datenverarbeitung zu übermitteln (sog. Übertragbarkeit), die Anpassung, Einschränkung und Berichtigung der personenbezogenen Daten sowie die Löschung der nicht in Übereinstimmung mit der geltenden Verordnung verarbeiteten Daten zu erwirken. Sie hat das Recht, sich aus legitimen Gründen der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie der Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial, für Direktverkauf und zur Durchführung von Marktforschungen zu widersetzen. Ferner hat sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in ihrer Funktion als Aufsichtsbehörde zum Schutz personenbezogener Daten einzureichen. Betroffene Personen können ihre Rechte ausüben, indem sie sich an den vom für die Verarbeitung Verantwortlichen bestellten DSB unter folgender E-Mail-Adresse wenden: dpo@trigano.it.

Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten benutzte Instrumente

KONTAKTFORMULAR
Indem die betroffene Person das Kontaktformular mit seinen personenbezogenen Daten ausfüllt, stimmt er deren Nutzung für eine Antwort auf Informationsanfragen oder zu jedem anderen Zweck zu, der im Kopf des Formulars angegeben ist. Über das Kontaktformular erfasste personenbezogene Daten: Vorname, Nachname, E-Mail, Telefon, Adresse, Stadt, Provinz, Postleitzahl, Land.
Der externe Datenschutzbeauftragte für alle von diesen Diensten erfassten Daten ist:

SellingExperience.com S.r.l. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 06698450480 mit Sitz in Sesto Fiorentino (FI), Via di Pratignone 11, 50019, Tel: +39.055.8811171 E-Mail: Administration@sellingexperience.com

Verwaltung von Adressen E-Mails 

Diese Dienste ermöglichen die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-Kontakten, Telefonkontakten oder beliebigen anderen Kontaktarten, die für die Kommunikation mit dem Benutzer verwendet werden.
Anhand dieser Dienste könnte es außerdem möglich sein, Daten in Bezug auf Datum und Uhrzeit zu erheben, zu welcher der Benutzer die Nachrichten angesehen hat, wie auch über seine entsprechende Interaktion mit denselben, z. B. Informationen über Klicks auf Links innerhalb der Nachrichten.

Newsletter

Durch die Registrierung für die Mailingliste oder den Newsletter wird die E-Mail-Adresse des Benutzers automatisch in eine Kontaktliste eingegeben, an welche E-Mail-Benachrichtigungen mit Informationen, einschließlich Marketing- und Werbeinformationen in Bezug auf diese Website, übermittelt werden können. Die E-Mail-Adresse des Benutzers könnte dieser Liste auch hinzugefügt werden, wenn er sich auf dieser Website registriert oder einen Kauf getätigt hat. Die betroffene Person kann den Newsletter jederzeit abbestellen, indem sie auf eine in der E-Mail enthaltene Schaltfläche klickt. Nach Anklicken der Schaltfläche „Löschen“ werden die Daten der betroffenen Person sofort aus der Software „E-Mail-Marketing“ gelöscht. Erfasste personenbezogene Daten: Vorname, Nachname, E-Mail, Telefon, Adresse, Stadt, Provinz, Postleitzahl, Land. Diese Website nutzt den Newsletter-Dienst von: 

Amazon Simple Email Service

Amazon Simple Email Service (Amazon SES) ist ein von Amazon Web Service Inc. bereitgestellter cloudbasierter E-Mail-Versandservice, der es dieser Website ermöglicht, dem Benutzer, der den Dienst abonniert, Newsletter zuzusenden. Amazon Simple Email Service ist ein vom EU-US-Datenschutzschild zertifizierter Service. Erhobene personenbezogene Daten: E-Mail-Adresse. Ort der Verarbeitung: Lussemburg – Privacy Policy

Sicherheitsvorkehrungen

Diese Webseite hat ein SSL-Zertifikat und verwendet das HTTPS-Protokoll, um den Zeitpunkt der Eingabe von Personendaten zu sichern . Unter Verwendung dieses Protokolls, die Transaktionen und Daten, die auf Webseiten übermittelt werden, erfolgen mit höchster Sicherheit, und der Inhalt der Kommunikation wird von Dritten in keiner Weise gelesen oder manipuliert.

STATISTIK
Die statistische Dienste ermöglichen es dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, Verkehrsdaten zu überwachen und zu analysieren und das Verhalten des Nutzers zu verfolgen. Diese Website verwendet folgende Dienstleistungen:

Google Analytics (Google Ireland Limited)

Google Analytics ist ein Analysedienst, der von Google Ireland Limited bereitgestellt wird. Google verwendet die erhobenen personenbezogenen Daten, um die Nutzung dieser Website zu verfolgen und zu überprüfen, Berichte zu erstellen und diese mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen. Google kann personenbezogene Daten verwenden, um Anzeigen in seinem Werbenetzwerk zu kontextualisieren und anzupassen. Google kann diese Informationen auch an Dritte weiterleiten, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte die genannten Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Auf dieser Website ist die Funktion zur Anonymisierung der IP-Adresse aktiviert. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse für Zwecke im Zusammenhang mit Google Analytics wird nicht in andere Datenbestände eingegliedert, die sich bereits im Besitz von Google befinden.

Unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptotu?hl=de stellt Google das Add-On des Browsers für die Deaktivierung von Google Analytics zur Verfügung. Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten. Ort der Verarbeitung: Irland – Privacy Policy

2. Überwachung der Facebook-Pixel-Konversion (Meta Platforms, Inc.)
Facebook-Conversion-Monitoring (Facebook-Pixel) ist ein von Facebook angebotener Statistikdienst. Facebook-Pixel überwacht die Konversionen, die auf Facebook-Werbeanzeigen zurückgeführt werden können. Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten. Ort der Verarbeitung: Irland - Privacy Policy

3. Google Search Console (Google Ireland Limited)
ist ein von Google Ireland Limited bereitgestellter Analysedienst. Google verwendet die erhobenen personenbezogenen Daten, um die Nutzung dieser Website zu verfolgen und zu überprüfen, Berichte zu erstellen und diese mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen. Google kann personenbezogene Daten verwenden, um Anzeigen in seinem Werbenetzwerk zu kontextualisieren und anzupassen. Google kann diese Informationen auch an Dritte weiterleiten, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte die genannten Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten. Ort der Verarbeitung: Irland - Privacy Policy

TAG MANAGEMENT

Google Tag Manager (Google Ireland Limited)
Google Tag Manager ist ein Dienst, der es Ihnen ermöglicht, alle Tags von Drittanbietern auf der Website zu verwalten und zu überwachen, um Informationen über das Interesse der Nutzer an der Website selbst und folglich über die Qualität ihrer Inhalte zu erhalten. Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten. Ort der Verarbeitung: Irland - Privacy Policy

Interaktion mit sozialen Netzwerken

Mit diesen Diensten sind Interaktionen mit den sozialen Netzwerken oder mit anderen externen Plattformen direkt über die Seiten dieser Website möglich. Die Interaktionen und die von dieser Website erhobenen Informationen unterliegen in jedem Fall den Datenschutzeinstellungen des Benutzers für jedes soziale Netzwerk. Sollte ein Dienst für die Interaktion mit den sozialen Netzwerken installiert sein, kann es sein, dass auch wenn die Benutzer den Dienst nicht nutzen, dieser die Daten zum Datenverkehr für jene Seiten erhebt, auf denen er installiert ist.

1. Facebook (Meta Platforms, Inc.)
Die Schaltflächen von Facebook sind Interaktionsdienste mit dem sozialen Netzwerk Facebook, die von Meta Platforms, Inc. bereitgestellt werden. Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten. Ort der Verarbeitung: Irland - Privacy Policy

2. Instagram (Meta Platforms, Inc.)
Die Schaltflächen von Instagram sind Interaktionsdienste mit dem sozialen Netzwerk Instagram, die von Meta Platforms, Inc. bereitgestellt werden. Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten. Ort der Verarbeitung: Irland - Privacy Policy

3. Youtube(Google Ireland Limited)
Die Schaltflächen von Youtube sind Interaktionsdienste mit dem von Google betriebenen Dienst zur Anzeige von Videoinhalten. Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten. Ort der Verarbeitung: Irland - Privacy Policy

Remarketing und Retargeting

Diese Dienste ermöglichen es dieser Website, Werbeanzeigen zu übermitteln, zu optimieren und zu schalten, die auf der bisherigen Nutzung dieser Website durch den Benutzer basieren. Diese Aktivität findet mittels Tracking der Nutzungsdaten und der Verwendung von Cookies statt. Diese Website verwendet folgende Dienstleistungen:

1. Facebook Remarketing (Meta Platforms, Inc.)

Facebook Remarketing ist ein Remarketing- und Behavioral-Targeting-Service der Facebook Inc., der die Aktivitäten dieser Website mit dem Advertising Network von Facebook verknüpft. Diese Website verwendet das von Facebook Inc. bereitgestellte Instrument Facebook-Pixel zur Messung der Conversions. Dank Facebook-Pixel können die von den Personen auf der Website ausgeführten Aktionen gedeutet werden. Die erhobenen Daten können zu folgenden Zwecken verwendet werden:

- Gewährleistung, dass die Anzeigen den richtigen Personen angezeigt werden;

- Erstellung von Personengruppen, welche die Werbung empfangen sollen;

- Nutzung der zusätzlichen Werbemittel der Plattform, auf der geworben wird.

Die erhobenen Informationen sind für die Mitarbeiter dieser Website anonym und dürfen nicht zur Erkennung der Identität eines einzelnen Benutzers verwendet werden. Jedoch werden die Informationen von Facebook gespeichert und analysiert, das die Aktion mit einem einzelnen Profil verknüpfen und diese Informationen zu internen Facebook-Werbezwecken verwenden könnte, wie in der Datenschutzerklärung von Facebook dargelegt. Auf diese Weise kann Facebook Anzeigen sowohl auf Facebook als auch auf Websites von Drittanbietern schalten. Der Verantwortliche der Datenverarbeitung der Website hat keinerlei Einfluss auf die Art und Weise der Verwendung dieser Daten. Für weitere Informationen dazu, wie Benutzer ihre Privatsphäre schützen können, verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

2. Google ADS (Google Ireland Limited)

Google ADS ist ein von Google Ireland Limited bereitgestellter Dienst, der diese Website mit dem Google-Werbenetzwerk verbindet. Unsere Website nutzt die Remarketing-Funktionen von Google Analytics in Verbindung mit der Möglichkeit zur Anpassung an verschiedene Geräte von Google ADS.

Anhand dieser Funktion können die Zielgruppen für die Werbekampagnen, welche von der Marketingfunktion von Google Analytics erstellt wurden, mit der Anpassungsfähigkeit an verschiedene Geräte von Google ADS verbunden werden. So ist es möglich, Werbung zu schalten, die auf den persönlichen Interessen des Benutzers beruht und durch eine Analyse seines Verhaltens im Web, sei es auf Mobilgeräten oder auch auf anderen Geräten, erkannt wurden. Die Targeting- und Remarketing-Funktionen können dauerhaft deaktiviert werden, indem die Funktion „Personalisierte Werbung“ im Google-Konto deaktiviert wird. Hierzu einfach den folgenden Link verwenden: https://www.google.com/settings/ads/onweb/

Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten. Ort der Verarbeitung: Irland – Privacy Policy

3. Instagram Remarketing (Meta Platforms, Inc.)

Instagram Remarketing ist ein Remarketing- und Behavioral-Targeting-Service der Meta Platforms, Inc., der die Aktivitäten dieser Website mit dem Advertising Network von Instagram verknüpft. Diese Website nutzt das Pixel-Tool, um Konversionen zu messen und die Aktionen zu verstehen, die Besucher auf der Website durchführen. Die erhobenen Informationen sind für die Mitarbeiter dieser Website anonym und dürfen nicht zur Erkennung der Identität einer einzelnen betroffenen Person verwendet werden. Jedoch werden die Informationen von Facebook gespeichert und analysiert, das die Aktion mit einem einzelnen Profil verknüpfen und diese Informationen zu internen Facebook-Werbezwecken verwenden könnte, wie in der Datenschutzerklärung von Facebook dargelegt. Für weitere Informationen dazu, wie Benutzer ihre Privatsphäre schützen können, verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Instagram.

 

Inhalte auf externen Plattformen

Diese Dienstleistungen ermöglichen die Einsicht in Inhalte auf externen Plattformen direkt aus den Seiten dieser Webseite und somit eine direkte Interaktion mit diesen Seiten. Sollte ein Dienst dieser Art installiert sein, kann es sein, dass auch im Falle die Nutzer den Dienst nicht benutzen, dieser die Datenverkehrsdaten der Seiten, auf die er installiert ist, trotzdem erhebt.

 

1. Google Maps (Google Ireland Limited)

Google Maps ist eine Dienstleistung der Google Ireland Limited mit der Landkarten angezeigt werden können, die mithilfe der Webseite in die eigenen Webseiten integriert werden kann. Erhobene persönliche Daten: Cookies und Nutzungsdaten. Ort der Verarbeitung: Irland –  Privacy Policy

2. Youtube (Google Ireland Limited)

Youtube ist eine Dienstleistung der Google Ireland Limited mit der Videoinhalte angezeigt werden können, die mithilfe der Webseite in die eigenen Webseiten integriert werden kann. Erhobene persönliche Daten: Cookies und Nutzungsdaten. Ort der Verarbeitung: Irland  – Privacy Policy

Änderungen an dieser Privacy Policy

Der Verantwortliche der Datenverarbeitung behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an dieser Privacy Policy vorzunehmen und die Benutzer auf dieser Seite darüber zu informieren. Es wird gebeten, diese Seite regelmäßig unter Bezugnahme auf das unten angegebene Datum der letzten Änderung zu konsultieren. Sollten die an dieser Privacy Policy vorgenommenen Änderungen nicht akzeptiert werden, ist der Benutzer aufgefordert, die Nutzung dieser Website einzustellen, wobei er vom Verantwortlichen verlangen kann, seine personenbezogenen Daten zu entfernen. Sofern nicht anders angegeben, gilt die vorherige Privacy Policy weiterhin für bis zu diesem Zeitpunkt erhobene personenbezogene Daten. Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist nicht für die Aktualisierung aller in dieser Datenschutzrichtlinie angezeigten Links verantwortlich. Wenn also ein Link nicht funktioniert und/oder nicht aktualisiert wird, erkennen die Benutzer an und akzeptieren, dass sie sich immer auf das Dokument und/oder den Abschnitt der Websites beziehen müssen, auf die dieser Link verweist.

Privacy Policy aktualisiert im Oktober 2022